Olympia Press

*
 
Jean George Lurse

Gary

ISBN 978-3-359-02616-7

208 Seiten
12,0 x 19,0 cm
brosch.

sofort lieferbar
9,99 € / eBook 4,99 €

Gary wächst nach dem Krieg in der bayrischen Provinz bei Mutter, Tanten und Onkeln auf. Als Pubertierender erlebt er alle Wirren und Irrungen sexueller Lust, bis er seine gleichgeschlechtlichen Neigungen entdeckt. Er flieht aus der bigotten Provinz nach München, um dort Mitte der Fünfziger aus seiner verbotenen Homosexualität Kapital zu schlagen. Diese Geschäftsidee endet jedoch in einer Katastrophe. Eine deftig und turbulent erzählte Geschichte schwulen Lebens in der miefigen Enge Nachkriegsdeutschlands.



...zurück